TFF BÜCHERTIPP: Völkerrechtliche Verträge 2016 / dtv-Verlag

 

Büchertipps, Weltpolitik
von The False Flag


Völkerrechtliche Verträge

Vereinte Nationen, Beistandspakte, Menschenrechte, See-, Luft- und Weltraumrecht, Umweltrecht, Streitbeilegung, Kriegsverhütungsrecht, Kriegsrecht, Internationale Strafgerichtsbarkeit
Vereinte Nationen, Zwischenstaatliche Beziehungen, Menschenrechte, See-, Luft- und Weltraumrecht, Umweltrecht, Streitbeilegung, Kriegsverhütungsrecht, Kriegsrecht, Internationale Strafgerichtsbarkeit

Herausgegeben und mit einer Einführung von Prof. Dr. Oliver Dörr, LL.M., European Legal Studies Institute, Universität Osnabrück

Inhalt:

Völkerrechtliche Verträge definieren Grundregeln menschlicher Gesittung und der Beziehung zwischen Menschen und Staaten, und sie setzen Maßstäbe der modernen Welt- und Wirtschaftsordnung. Diese bewährte Textausgabe bietet anhand von 57 Dokumenten einen Querschnitt durch wichtige Themenschwerpunkte des Völkerrechts, nämlich

• Recht der Internationalen Organisationen;

• Recht der zwischenstaatlichen Beziehungen (Diplomatie, Recht der Internationalen Verträge);

• Menschenrechte;

• Internationales See-, Luft- und Weltraum-recht;

• Umweltrecht;

• Streitbeilegung,

• Kriegsverhütung und Abrüstung;

• Humanitäres Kriegsrecht und

• Internationales Strafrecht.

Aus dem Inhalt: UNO-Charta, NATO-Vertrag, WTO-Abkommen, Wiener Übk über diplomatische Beziehungen, Wiener Übk über das Recht der Verträge, EMRK mit Zusatzprotokollen, Flüchtlingskonvention, Seerechtsübereinkommen, Antarktis- und Weltraumvertrag, Übk grenzüberschreitende Luftverunreinigung, Wiener Übk (Ozonschicht)/Montrealer Protokoll/Kyoto-Protokoll, Baseler Übk (gefährliche Abfälle), Internationaler Gerichtshof (Statut), Nichtverbreitung von Kernwaffen (Vertrag), IV. Haager Abk (mit LandkriegsO), III./IV. Genfer Abkommen mit Zusatzprotokollen I und II, Internationaler Strafgerichtshof (Statut).


 

Zur 14. Auflage (Rechtsstand: 1. April 2016:

Mit der 14. Auflage werden 11 Dokumente neu aufgenommen, u.a.

• wichtige UNO-Texte (Friendly Relations Declaration, Aggressionsdefinition, Erklärung zur Staatenverantwortlichkeit),

• das Europäische Übereinkommen über die Staatsangehörigkeit,

• das III. und IV. Genfer Abkommen (Behandlung von Kriegsgefangenen, Schutz von Zivilpersonen) – in Auszügen –,

• das Übereinkommen zur Beilegung von Investitionsstreitigkeiten zwischen Staaten und Angehörigen anderer Staaten,

• der Antarktis-Vertrag mit Umweltprotokoll.

Vökerrechtliche Verträge 14-Auflage 2016 / dtv-Verlag
Vereinte Nationen, Zwischenstaatliche Beziehungen, Menschenrechte, See-, Luft- und Weltraumrecht, Umweltrecht, Streitbeilegung, Kriegsverhütungsrecht, Kriegsrecht, Internationale StrafgerichtsbarkeitHerausgegeben und mit einer Einführung von Prof. Dr. Oliver Dörr, LL.M., European Legal Studies Institute, Universität OsnabrückInhalt:Völkerrechtliche Verträge definieren Grundregeln menschlicher Gesittung und der Beziehung zwischen Menschen und Staaten, und sie setzen Maßstäbe der modernen Welt- und W, Vereinte Nationen, Zwischenstaatliche Beziehungen, Menschenrechte, See-, Luft- und Weltraumrecht, Umweltrecht, Streitbeilegung, Kriegsverhütungsrecht, Kriegsrecht, Internationale StrafgerichtsbarkeitHerausgegeben und mit einer Einführung von Prof. Dr. Oliver Dörr, LL.M., European Legal Studies Institute, Universität OsnabrückInhalt:Völkerrechtliche Verträge definieren Grundregeln menschlicher Gesittung und der Beziehung zwischen Menschen und Staaten, und sie setzen Maßstäbe der modernen Welt- und Wirtschaftsordnung.
Diese bewährte Textausgabe bietet anhand von 57 Dokumenten einen Querschnitt durch wichtige Themenschwerpunkte des Völkerrechts, nämlich. Recht der Internationalen Organisationen.
Recht der zwischenstaatlichen Beziehungen (Diplomatie, Recht der Internationalen Verträge);. Menschenrechte;. Internationales See-, Luft- und Weltraum-recht;. Umweltrecht;. Streitbeilegung,. Kriegsverhütung und Abrüstung;. Humanitäres Kriegsrecht und. Internationales Strafrecht.Aus dem Inhalt: UNO-Charta, NATO-Vertrag, WTO-Abkommen, Wiener Übk über diplomatische Beziehungen, Wiener Übk über das Recht der Verträge, EMRK mit Zusatzprotokollen, Flüchtlingskonvention, Seerechtsübereinkommen, Antarktis- und Weltraumvertrag, Übk grenzüberschreitende Luftverunreinigung, Wiener Übk (Ozonschicht)/Montrealer Protokoll/Kyoto-Protokoll, Baseler Übk (gefährliche Abfälle), Internationaler Gerichtshof (Statut), Nichtverbreitung von Kernwaffen (Vertrag), IV. Haager Abk (mit LandkriegsO), III./IV. Genfer Abkommen mit Zusatzprotokollen I und II, Internationaler Strafgerichtshof (Statut).Zur Auflage (Rechtsstand: 1. April 2016:Mit der Auflage werden 11 Dokumente neu aufgenommen, u.A.. wichtige UNO-Texte (Friendly Relations Declaration, Aggressionsdefinition, Erklärung zur Staatenverantwortlichkeit),. das Europäische Übereinkommen über die Staatsangehörigkeit,. das III. und IV. Genfer Abkommen (Behandlung von Kriegsgefangenen, Schutz von Zivilpersonen) – in Auszügen -,. das Übereinkommen zur Beilegung von Investitionsstreitigkeiten zwischen Staaten und Angehörigen anderer Staaten,. der Antarktis-Vertrag mit Umweltprotokoll.

Comments

comments

Kommentar hinterlassen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

Newsletter

Verschiedene Suchbegriffe